Überwachung von Oracle-Datenbanken

eXirius Database Live Monitoring

eXirius hat den DB LiveMonitor programmiert, der Oracle Datenbanken den ständigen Zielen Verfügbarkeit und Performance ein großes Stück näher bringt. Das effiziente und verlässliche Frühwarnsystem sorgt dafür, dass zeitraubende Reparaturen und Recovery durch vorausschauende Wartung abgelöst werden. Neben performancerelevanten Aspekten werden insbesondere betriebsrelevante wichtige Ressourcen wie z. B. Festplattenplatz, verfügbare Flash Recovery-Areas, ASM-Plattennutzungen etc. überwacht, damit eine Meldung erfolgt, bevor die Datenbank steht.

Um dies überhaupt zu ermöglichen, setzt eXirius DBLM darauf, besonders übersichtlich zu agieren, um sog. 'Weihnachtsbaumeffekte' zu verhindern: wichtige Meldungen dürfen nicht in einer Flut irrelevanter Warnungen untergehen.

Die zentrale Überwachung zeichnet sich auch durch ihre Flexibilität aus: Sie ist für alle Oracle-Datenbank-Versionen einsetzbar ist, Parameter können individuell konfiguriert werden und sie kann auch für Standby-Datenbanken genutzt werden. Eine Anbindung an bestehende Überwachungsprogramme wie z. B. Nagios ist möglich.

eXirius DBLM ist in unserem Wartungsvertrag inbegriffen oder separat erhältlich.

Weitere Informationen zum eXirius DB LiveMonitor