Der Kurs bietet eine umfassende und praxisorientierte Einführung in die Methoden und Zusammenhänge im Projektmanagement nach aktuellem IPMA-Standard (GPM). Teamaufgaben, Teilnehmerreferate, eine durchgängige Fallstudie sowie die Einführung in Microsoft Project und die Projektleitung in einem computerbasierten Projektplanspiel sind Bestandteil der Workshoptage. 

Dazwischen vertiefen Sie die Workshop-Inhalte oder fertigen eine schriftliche Projektarbeit an, indem Sie Wissen und Methoden auf ein eigenes Projektbeispiel anwenden.

Nutzen

  • Sie lernen fundiertes Projektmanagement-Wissen und -Methoden kennen und können diese sicher und professionell anwenden.
  • Sie können Verantwortung für kleine Projekte in der Rolle des Projektleiters übernehmen.
  • Mit der praktischen Projektarbeit gelingt es Ihnen, die Kursinhalte im Arbeitsalltag umzusetzen und zu verankern.

Zielgruppe

Berufsanfänger mit Studium bzw. vergleichbarer Ausbildung und erster Berufserfahrung, insbesondere aus den Bereichen Wirtschafts-, Ingenieurs-, Informations-, Kommunikations-, Sozial- und Geisteswissenschaften.

Voraussetzungen

  • Motivation zum Selbststudium
  • Projekterfahrung: Nachweis der eigenen Projektmanagement-Erfahrung ist nicht erforderlich
  • Wissensbasis: PM-Wissen wird nicht vorausgesetzt, ist aber von Vorteil

Inhalte

Es werden alle erforderlichen Kompetenzelemente (ICB 4) aus den folgenden Bereichen behandelt:

  • Kontext-Kompetenzelemente (Perspective)
  • Persönliche und soziale Kompetenzen (People)
  • Technische Kompetenzen (Practice)

Prüfungsleistungen

Basiszertifikat
  • schriftliche Prüfung (90 Minuten)
Level D
  • Projekt-Report (max. 35 Seiten)
  • schriftliche Prüfung (90 Minuten)

Zertifikatstitel

  • Basiszertifikat im Projektmanagement (GPM)
  • Certified Project Management Associate (IPMA® Level D)

Dauer

11 Wochen mit 12 Workshops + 2 Prüfungstage (ggf. nach Kursende)

Kursform

Blended Learning mit Workshops (Präsenz/Virtuell)

Förderung

Bei Erfüllen der Voraussetzungen kann die Weiterbildung bis zu 100% mit einem Bildungsgutschein von Arbeitsagentur oder Jobcenter gefördert werden.

Zusatzinformationen

Firmenkunden oder Selbstzahler können ab sofort von einer Umsatzsteuerbefreiung gemäß § 4 Nr. 21 Buchst. a Doppelbuchst. bb UStG profitieren. 

Sprechen Sie uns bei Interesse gerne auf das Thema an. 

Aus aktuellem Anlass finden unsere Kurse inkl. Prüfung ausschließlich online statt!

Vielen Dank für Ihr Verständnis.

Kursbeschreibung

 
Die möglichen Termine teilen wir Ihnen auf Anfrage mit.

Ihr Ansprechpartner

Ulrich Reutler

Tel: +49 (6881) 99 99 5 - 21
E-Mail: ulrich.reutler@exirius.de
oder weiterbildung@exirius.de