Der Kurs bietet eine umfassende und praxisorientierte Einführung in die Methoden und Zusammenhänge im Projektmanagement nach aktuellem IPMA-Standard (GPM). Teamaufgaben, Teilnehmerreferate, eine durchgängige Fallstudie und die Einführung in Microsoft Project sind Bestandteil der Workshoptage. In weiteren Präsenztagen schließen Sie nicht nur die Lücken zwischen Theorie und Praxis sondern trainieren und erweitern Ihre Kompetenzen durch Rollenspiele und Simulationen. 

Zuhause fertigen Sie die schriftliche Projektarbeit (Report) an und bereiten sich gezielt auf die einzelnen Prüfungsbestandteile vor, ergänzt durch individuelles Coaching.

Nutzen

  • Sie weisen nicht nur theoretisches Wissen sondern auch konkrete praktische Erfahrung im Projektmanagement nach.
  • Sie entwickeln sowohl Ihre Methodenkompetenzen als auch Ihre persönlichen und Führungskompetenzen weiter.
  • Sie können Verantwortung in der Projektleiterrolle für komplexe und risikobehaftete Projekte übernehmen.

Zielgruppe

Fachkräfte mit Studium bzw. vergleichbarer Ausbildung und mehrjähriger Berufserfahrung im Projektmanagement.

Voraussetzungen

  • Motivation zum Selbststudium
  • Wissen: wird nicht vorausgesetzt, aber empfehlenswert
  • Erfahrung: min. 5 Jahre in einer Projektmanagement-Rolle, davon 3 Jahre in einer verantwortlichen Führungs- und Leitungsfunktion in komplexen Projekten

Inhalte

Es werden alle erforderlichen Kompetenzelemente (ICB 4) aus den folgenden Bereichen behandelt:

  • Kontext-Kompetenzelemente (Perspective)
  • Persönliche und soziale Kompetenzen (People)
  • Technische Kompetenzen (Practice)

Prüfungsleistungen

  • Projektarbeit (Report max. 35 Seiten)
  • Schriftliche Prüfung (180 Minuten)
  • Assessment-Workshop (8 Stunden)
  • Interview (90 Minuten)

Zertifikatstitel

Certified Senior Project Manager (IPMA® Level B)

Dauer

12 Wochen mit 10 Workshops + 3 Prüfungstage (nach Kursende)

Kursform

Blended Learning mit Workshops (Präsenz/Virtuell)

Förderung

Bei Erfüllen der Voraussetzungen kann die Weiterbildung bis zu 100% mit einem Bildungsgutschein von Arbeitsagentur oder Jobcenter gefördert werden.

Kursbeschreibung

 

Nächste Einstiegstermine

Anfrage zu Weiterbildung