Der Kurs bietet einen kompakten und praxisorientierten Einstieg. Es werden die wichtigsten Begriffe, Methoden und Zusammenhänge im Projektmanagement nach aktuellem IPMA-Standard (GPM) vermittelt. Verschiedene Teamaufgaben, eine durchgängige Fallstudie (und das computerbasierte Projektplanspiel SimulTrain®) runden das Programm ab.

Nutzen

  • Sie erhalten das nötige Verständnis und Handwerkszeug zur Planung und Steuerung eines Projekts.
  • Sie können in Projekten effektiv mitarbeiten und Verantwortung für kleine Projekte übernehmen.
  • Der Praxistransfer der Inhalte erfolgt anhand eines durchgängigen Projektbeispiels.

Zielgruppe

  • Studenten
  • Berufseinsteiger
  • Projektmitarbeiter und Mitarbeiter, die Projekten zuarbeiten

Inhalte

Es werden alle erforderlichen Kompetenzelemente (ICB 4), insbesondere aus den folgenden Bereich behandelt:

  • Technische Kompetenzen (Practice)

Prüfungsleistungen

Am letzten Kurstag findet eine 90-minütige schriftliche Prüfung statt.

Das Basiszertifikat (nach ICB 3 oder ICB 4) wird bei einer Höherzertifizierung auf ein IPMA® Level D angerechnet und wirkt sich dadurch vorteilhaft auf Prüfungsumfang und Kosten aus.

Zertifikatstitel

Basiszertifikat im Projektmanagement (GPM)

Dauer & Kursform

4 bzw. 5 Tage inkl. Planspiel als offene Kurse (Block), Inhouse-Seminar

Hinweis: Wir bieten Vorbereitungskurse auch als Inhouse-Seminar an. 

Förderung

Diese Weiterbildung kann mit einem Bildungsgutschein in Kooperation mit unserem Bildungspartner TEACH GmbH & Co. KG aus Saarbrücken absolviert werden. Ein Bildungsgutschein wird bei Erfüllen der Voraussetzungen von Arbeitsagentur oder Jobcenter ausgestellt.

Aktuelle Einstiegs- & Kurstermine

September 2019 (förderfähig)

Anfrage zu Weiterbildung