Sie vertiefen und erweitern Ihre bisherige Wissensbasis an Präsenztagen mit unterschiedlichen Aufgabenstellungen, Diskussionen sowie Simulationen und Rollenspielen. In den Selbstlernphasen fertigen Sie die schriftliche Projektarbeit (Report) an und bereiten sich gezielt auf die einzelnen Bestandteile der Level C-Prüfung vor, ergänzt durch individuelles Coaching.

Nutzen

  • Sie weisen nicht nur theoretisches Wissen sondern auch konkrete praktische Erfahrung im Projektmanagement nach.
  • Sie entwickeln sowohl Ihre Methodenkompetenzen als auch Ihre persönlichen und Führungskompetenzen weiter.
  • Sie können Verantwortung in der Projektleiterrolle für komplexe Projekte übernehmen.

Zielgruppe

  • Projektleiter und Teilprojektleiter
  • PMO-Verantwortliche
  • Projektcontroller

Die Weiterbildung kann berufsbegleitend oder auch in Vollzeit z. B. zur Vorbereitung auf eine neue Tätigkeit absolviert werden.

Voraussetzungen

  • Projekterfahrung: Nachweis von min. 3 Jahren Erfahrung in einer verantwortlichen Projektmanagement-Rolle von moderat komplexen Projekten oder min. 3 Jahren Erfahrung in einer verantwortlichen Teilprojektmanagement-Rolle von komplexen Projekten.
  • Wissensbasis:  Inhalte IPMA® Level D

Inhalte

  • Vertiefungswissen Level C aus den relevanten Kompetenzelementen nach ICB 4
  • Fokus:  Führungs- und Coachingansätze sowie die Analyse, Reflektion und Lösung von komplexen Projektsituationen und -problemen

Prüfungsleistungen (Erstzertifizierung)

  • Projekt-Report (ca. 35 Seiten)
  • Schriftliche Prüfung (120 Minuten)
  • Assessment-Workshop (8 Stunden)
  • Interview (60 Minuten)

Mit einem IPMA® Level D reduzieren sich die Prüfungsleistungen und die Kosten bei einer Höherzertifizierung – sprechen Sie uns an.

Zertifikatstitel

Certified Project Manager (IPMA® Level C)

Wie bereite ich mich auf die Zertifizierung vor?

Zur Vorbereitung empfehlen wir drei Workshops und individuelles Coaching:

  • 2 Tage Wiederholung / Vertiefungswissen Level C
  • 1 Tag Assessmentcenter-Simulation
  • Individuelles Coaching & Unterstützung: Erstellung der Antrags- und Zulassungsdokumente, Erstellung des Reports

Dauer & Kursform

ca. 1 – 2 Monate,  3 Präsenztage +  3 Prüfungstage

Hinweis: Je nach vorhandener Wissensbasis können Dauer und Präsenztage variieren. Wir bieten Vorbereitungskurse für die Zertifizierung IPMA® Level C auch als Inhouse-Seminar an. 

Förderung

Diese Weiterbildung kann mit einem Bildungsgutschein in Kooperation mit unserem Bildungspartner TEACH GmbH & Co. KG aus Saarbrücken absolviert werden. Ein Bildungsgutschein wird bei Erfüllen der Voraussetzungen von Arbeitsagentur oder Jobcenter ausgestellt.

Anfrage Weiterbildung