Lade Karte ...
Saarbrücker Reihe PM: Heißes Eisen Führung
2018-05-09T18:30:00+00:00

Datum/Zeit

09.05.2018 – 18:30 - 20:00

Veranstaltungsort

Neue Kantine aw Saarbrücken BurbachVollweidstraße 11 , Saarbrücken

Beschreibung

9. Mai 2018 | 18:30 Uhr
Neue Kantine aw saarbrücken burbach
Vollweidstraße 11
66115 Saarbrücken

Am Mittwoch, 09.05.2018, um 18.30 Uhr findet das nächste Regionaltreffen der GPM (Deutsche Gesellschaft für Projektmanagement) statt. Zu dieser kostenfreien Veranstaltung sind alle Interessenten am Projektmanagement herzlich eingeladen. Lediglich eine Anmeldung über XING oder per E-Mail an info@exirius.de ist erforderlich. Im Anschluss an den Vortrag sind alle Teilnehmer wieder wie gewohnt zu einem kleinen Umtrunk eingeladen.

 „Heißes Eisen Führung“

Wir führen fast immer und überall: das Unternehmen, die Abteilung, Menschen, Projekte und uns selbst. Erscheint das Thema Führung auf den ersten Blick sehr alltäglich, ist es im beruflichen Zusammenhang immer noch ein heißes Eisen. Geht es Ihnen auch so, dass Sie öfter mal glauben, als Projektleiter/in oder Führungskraft viel Kraft und Energie zu benötigen, damit sich das Team führen lässt?

„Dabei kann Führung so einfach sein und die Führungskraft stressfrei mit dem Team gemeinsam erfolgreich“, so die These von Patrick Ries, der in seinem Vortrag die Blickwinkel mal ein wenig verrückt und ein paar alternative Führungsideen präsentiert, die gleich morgen in die Tat umgesetzt werden können.

Referent

Patrick Ries ist Vortragsredner, Trainer und Berater für das stressfreie und erfolgreiche Führen von Unternehmen und Menschen. Der Redner wird über den bekannten Tellerrand hinaus schauen und viele Erfahrungen aus seiner langjährigen Praxis als Unternehmens- und als Psychologischer Berater einbringen. Neben seiner betriebswirtschaftlichen und Coachingausbildungen ist er ebenfalls ausgebildeter HP Psychotherapie und Systemischer Berater.

Die Vorträge des Unternehmercoachs Patrick Ries sind immer auch mit Anekdoten und Vergleichen aus seiner Zeit als Leistungssportler gespickt. Der Träger des 2. Dan im Shotokan-Karate hat sechs Jahre in der ersten Karate-Bundesliga gekämpft, wurde 1999 Vize-Deutscher Meister und war Mitglied der Nationalmannschaft. Als Unternehmer baute er mehrere Firmen und Marken auf. Als Berater unterstützte er bereits viele Unternehmer beim Aufbau, der Sanierung und Stabilisierung von Firmen. Und als Coach und Trainer half er Kunden, Menschen und Projekte zum Erfolg zu führen.

Aber auch so manche Geschichte aus dem Hundetraining oder der Kindererziehung wird zur Belustigung beitragen…

Mehr über Patrick Ries: www.patrickries.de

Anmeldung

Kategorien

Buchen

Buchungen sind für diese Veranstaltung nicht mehr möglich.