13 frisch zertifizierte ProjektmanagerInnen bei Inhouse Prüfung von eXirius

Am 10. Mai 2019 ging bei der eXirius GmbH für 13 TeilnehmerInnen ein Projektmanagement-Kurs nach GPM / IPMA erfolgreich zu Ende. Alle Kursteilnehmer haben das international anerkannte PM-Zertifikat IPMA Level D erworben.

Das Team von eXirius gratuliert den frisch zertifizierten ProjektleiterInnen ganz herzlich zum bestandenen Zertifikat. Der Wirtschaft stehen somit 13 frisch zertifizierte Fach- und Führungskräfte im Projektmanagement zur Verfügung.

Die TeilnehmerInnen legten die zuvor beim Eppelborner Projektmanagement-Spezialisten erworbenen Kenntnisse und Fähigkeiten in Form einer schriftlichen und mündlichen Prüfung ab. Weiterhin musste von jedem Teilnehmer im Vorfeld der Zertifizierung eine Projektdokumentation eingereicht werden, die als Methodentransfer mit in die Bewertung eingeht. Abgenommen wurden die Prüfungen von zwei aus Nürnberg angereisten Assessoren der PMzert.

Die zur Vorbereitung notwendigen Trainings- und Coachingeinheiten wurden von den beiden zertifizierten ProjektmanagerInnen Jana Kiefer und Ulrich Reutler durchgeführt.  “Die Qualifikation der Projektleiter und -mitarbeiter ist einer der Schlüsselfaktoren, um Projekte erfolgreich meistern zu können“ so Michael Royar, Geschäftsführer der eXirius GmbH. Sein Unternehmen beschäftigt sich seit fast 20 Jahren mit der Weiterbildung von Fach- und Führungskräften im Projektmanagement. “Projektmanagement ist eine Wachstumsdisziplin. Wir sind im Arbeitsleben auf dem Weg in eine Projektgesellschaft“, so Royar weiter.  Das belegen auch die in den letzten Jahren stetig ansteigenden Zahlen durchgeführter Zertifizierungen. Insgesamt hat eXirius in den letzten 10 Jahren mehr als 250 Teilnehmer erfolgreich auf  die Prüfung im Level D vorbereitet.

Möchten auch Sie Ihr Know-how im Projektmanagement weiter ausbauen?
Unsere nächsten Qualifizierungslehrgänge starten im Juli (Basiszertifikat) und August (Level D) 2019 in Saarbrücken.

Teilnehmer der IPMA Zertifizierung am 10.05.2019